Wasseranalyse bei braunem Wasser - Unsere Referenzen

Hier ein Musterbeispiel zur Möglichkeit einer Wasseranalyse bei braunem Wasser:

Familie Wolff wandte sich an uns, da aus ihrem Wasserhahn immer häufiger braunes Wasser hervortrat. Anfänglich vermutete sie, der Wasserversorger spüle das Leitungsnetz. Ein Anruf beim örtlichen Wasserwerk ergab jedoch, dass zu diesem Moment keine Spülungen durchgeführt wurden. Trotzdem häuften sich die Tage, an denen braunes Wasser aus dem Wasserhahn lief. Über die Empfehlung eines Bekannten wurde Herr Wolff auf uns aufmerksam und entschloss sich, mit einer Wasseranalyse der Sache auf den Grund zu gehen.

„Meine Frau und ich waren ziemlich ratlos. Wir tranken nur noch Wasser aus dem Supermarkt, das wir auch zum Kochen verwendeten. Das Wasser aus der Leitung war braun und trüb und wir wollten es auf keinen Fall einfach so trinken. Wir fragten uns, ob eventuell Bakterien für die Trübung verantwortlich waren. Davon hatten wir auch schon gehört. “

Bei der Wasseranalyse einer Probe, die Herr Wolff an unser Labor schickte, ergaben sich kaum auffällige Werte. Im mikrobiellen Bereich war das Wasser einwandfrei. Stark oberhalb des Grenzwerts lag ausschließlich der Eisenwert.

Wasseranalyse braunes Wasser


„Das Ergebnis der Wasseranalyse aus dem Labor beruhigte uns, aber der hohe Eisenwert gab uns auch zu denken. Normalerweise wird das Leitungswasser vom Wasserwerk enteisent. Woher sollte also das viele Eisen kommen?“

Im Ergebnisbericht aus dem Labor las Herr Wolff, dass das Rohrmaterial für den hohen Eisenwert verantwortlich sein könnte. Da nun der Ursprung des braunen Wassers geklärt war, konnte Familie Wolff in Zusammenarbeit mit einem Klempner das Problem finden und beheben.

„Es war eine extreme Erleichterung, als das Wasser wieder klar und frisch aus dem Hahn sprudelte. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken!“
 
 
Auch anderen Kunden konnten wir mit unseren Wasseranalysen bei braunem Wasser helfen.

Lassen Sie sich von unseren  Kundenmeinungen überzeugen!

"Bin sehr zufrieden. Schnelle Lieferung, seriöses Ergebnis. Gerne wieder!"

Andreas M.  ✶✶✶✶✶  

"Wären wir bei amazon, würde ich fünf Sterne vergeben! Alles top!"

Bernd H. ✶✶✶✶✶  

"Schnell geliefert, Nehmen der Probe total easy. Ergebnis kam auch fix, also alles perfekt. Danke."

Roland W.  ✶✶✶✶✶  

"Habe auf Empfehlung hier bestellt. Erwartungen wurden absolut erfüllt."

Doris B. ✶✶✶✶✶  

 

Jetzt selbst Wasserqualität testen - so einfach geht's:

➊ Probe nehmen mithilfe unseres Wasser-Test-Sets
➋ Probe einsenden und im Wasserlabor untersuchen lassen
➌ Verständliches Ergebnis erhalten

» Hier klicken für eine Übersicht aller Wasseranalysen!

Wasseranalyse bei braunem Wasser - Unsere Referenzen

Hier ein Musterbeispiel zur Möglichkeit einer Wasseranalyse bei braunem Wasser:

Familie Wolff wandte sich an uns, da aus ihrem Wasserhahn immer häufiger braunes Wasser hervortrat. Anfänglich vermutete sie, der Wasserversorger spüle das Leitungsnetz. Ein Anruf beim örtlichen Wasserwerk ergab jedoch, dass zu diesem Moment keine Spülungen durchgeführt wurden. Trotzdem häuften sich die Tage, an denen braunes Wasser aus dem Wasserhahn lief. Über die Empfehlung eines Bekannten wurde Herr Wolff auf uns aufmerksam und entschloss sich, mit einer Wasseranalyse der Sache auf den Grund zu gehen.

„Meine Frau und ich waren ziemlich ratlos. Wir tranken nur noch Wasser aus dem Supermarkt, das wir auch zum Kochen verwendeten. Das Wasser aus der Leitung war braun und trüb und wir wollten es auf keinen Fall einfach so trinken. Wir fragten uns, ob eventuell Bakterien für die Trübung verantwortlich waren. Davon hatten wir auch schon gehört. “

Bei der Wasseranalyse einer Probe, die Herr Wolff an unser Labor schickte, ergaben sich kaum auffällige Werte. Im mikrobiellen Bereich war das Wasser einwandfrei. Stark oberhalb des Grenzwerts lag ausschließlich der Eisenwert.

Wasseranalyse braunes Wasser


„Das Ergebnis der Wasseranalyse aus dem Labor beruhigte uns, aber der hohe Eisenwert gab uns auch zu denken. Normalerweise wird das Leitungswasser vom Wasserwerk enteisent. Woher sollte also das viele Eisen kommen?“

Im Ergebnisbericht aus dem Labor las Herr Wolff, dass das Rohrmaterial für den hohen Eisenwert verantwortlich sein könnte. Da nun der Ursprung des braunen Wassers geklärt war, konnte Familie Wolff in Zusammenarbeit mit einem Klempner das Problem finden und beheben.

„Es war eine extreme Erleichterung, als das Wasser wieder klar und frisch aus dem Hahn sprudelte. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken!“
 
 
Auch anderen Kunden konnten wir mit unseren Wasseranalysen bei braunem Wasser helfen.

Lassen Sie sich von unseren  Kundenmeinungen überzeugen!

"Bin sehr zufrieden. Schnelle Lieferung, seriöses Ergebnis. Gerne wieder!"

Andreas M.  ✶✶✶✶✶  

"Wären wir bei amazon, würde ich fünf Sterne vergeben! Alles top!"

Bernd H. ✶✶✶✶✶  

"Schnell geliefert, Nehmen der Probe total easy. Ergebnis kam auch fix, also alles perfekt. Danke."

Roland W.  ✶✶✶✶✶  

"Habe auf Empfehlung hier bestellt. Erwartungen wurden absolut erfüllt."

Doris B. ✶✶✶✶✶  

 

Jetzt selbst Wasserqualität testen - so einfach geht's:

➊ Probe nehmen mithilfe unseres Wasser-Test-Sets
➋ Probe einsenden und im Wasserlabor untersuchen lassen
➌ Verständliches Ergebnis erhalten

» Hier klicken für eine Übersicht aller Wasseranalysen!

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wasseranalyse Rohrleitung Rohrleitungstest
Dieser Rohrleiungstest untersucht: ✅ verschiedene Schwermetalle ✅ wie hoch die gemessene Konzentration ist ✅ welche Maßnahmen getroffen werden sollten Die untersuchten Schwermetalle im Rohrleitungstest sind: Blei, Aluminium, Chrom,...
48,00 € *
Trinkwasseranalyse Maxi Trinkwasseranalyse Maxi
Dieses 2-in-1-Paket untersucht nicht nur chemische sondern auch mikrobiologische Werte und eignet sich perfekt bei braunem Wasser , da hier alle relevanten Parameter untersucht werden. Von toxischen Schwermetallen bis hin zu E. coli und...
98,00 € *