Wassertest auf Bakterien und Keime

Der Wassertest auf Keime und Bakterien ermittelt die relevanten Werte für die mikrobiologische Belastung des Wassers. Verschmutztes Wasser kann durch Bakterien stark kontaminiert sein. Ein Test gibt Aufschluss über den Belastungsgrad.
Braunes Wasser Keime BakterienWassertest Bakterein Keime
Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 49,00 €
Beschreibung

Wassertest BakterienDie Anforderungen an die Wasserqualität schließt die Menge der Bakterien und Keime mit ein. Im Trinkwasserbereich sind es vor allem die coliformen Keime einschließlich Escherichia coli (kurz. E. coli), die nicht im Wasser vorkommen sollten. Diese Keime gehen z.B. auf fäkale Verunreinigungen zurück. Ebenso sind die unterschiedlichen Gesamtkeimzahlen von Interesse bei der Beurteilung der Wasserqualität. Zum einen wird die Gesamtkeimzahl bei einer Bebrütungstemperatur von 22 °C und zum anderen die Gesamtkeimzahl bei der Bebrütungstemperatur von 36 °C untersucht. Diese Werte können Rückschlüsse auf den Ursprung liefern bzw. anzeigen, ob sich Keime auch im Körper des Menschen ansiedeln könnten.

Keime gelangen ins Trinkwasser durch Mängel in den Rohrleitungen (poröse Dichtungen, Risse, tote Leitungen), verschmutzten Perlator oder z.B. durch lang in den Leitung stehendem Wasser (Stagnationswasser). Ebenso können klimatische Faktoren eine Rolle spielen, wie Regenfälle oder Überschwemmungen und Hochwasser.

Der Wassertest auf Keime und Bakterien untersucht folgende Parameter:

  • E.coli
  • coliforme Keime
  • Koloniezahl bei 22° Grad
  • Koloniezahl bei 36° Grad

Wassertest Keime

Wasseranalyse KeimeWassertest auf Keime und Bakterien

  • ein geeignetes Probenahmegefäß
  • ein Rücksende-Päckchen für den Transport
  • eine Anleitung zur Probenahme
  • den Test in unserem Prüflabor
  • das Testergebnis erhalten Sie per Post oder E-Mail